Chemnitzer Verkehrs-AG (CVAG)

Carl-von-Ossietzky-Straße 186, 09127 Chemnitz
 
Stand / Druckdatum: 28.03.2017

Umsetzung und Bauablauf

 

 
 
 
 
 
 

Kontakt

Mobilitätszentrum
Sie erreichen uns:
Zentralhaltestelle,
Chemnitz-Plaza,
Rathausstraße 7

Wir haben für Sie
geöffnet:

Montag – Freitag
07:00 – 19:00 Uhr
Samstag
08:30 – 17:00 Uhr


Unsere Servicemitarbeiterinnen und Servicemitarbeiter nehmen Ihre Anfragen gern auch
telefonisch unter
+49 (0)371 2370-333
entgegen.


 
 
 


 
 

Aktuelles Baugeschehen Reichenhainer Str.

Für den Gleisabschnitt in der Reichenhainer Straße war am 1. März Baubeginn. Bis Ende dieses Jahres soll die neue Gleistrasse zwischen Bernsdorfer Straße und Dittesstraße (erster Bauabschnitt) fertiggestellt sein, über die künftig nach Abschluss des dritten Bauabschnittes im Jahr 2017 der Straßenbahn- und Regionalbahnverkehr rollen soll.

Mit dem Neubau der Gleistrasse geht ein städtebauliches Konzept zur umfassenden Umgestaltung und Aufwertung der Reichenhainer Straße einher. Die prägendsten Elemente werden der mittige, begrünte Bahnkörper, begrenzt von einer beidseitigen Baumreihe und der neu gestaltete und verkehrsberuhigte Stadlerplatz sein. Parallel zur Bautätigkeit entlang der Reichenhainer Straße erweitert die Stadt Chemnitz
in einer eigenen Maßnahme die Fraunhoferstraße. Dabei erfolgt die Durchbindung bis zur Werner-Seelenbinder-Straße vom jetzigen Ende am Campus. Die Umsetzung soll bis Mai 2017 abgeschlossen sein.
 
 


 
 
 
Reichenhainer Str._1.jpg
5. April 2016: Auch zwischen Friedhof und der neuen Fraunhoferstr. sind bereits die Bagger im Einsatz. In diesem Areal wird die neue Wendeanlage der Linie 3 entstehen.
 
 


 
 
Reitbahnstr._2.jpg
5. April 2016: Die Turnstraße hat ihre Verschlafenheit verloren. Seit März bestimmen Baumaschinen und -fahrzeuge hier das Geschehen.
 
 
Reitbahnstr._3.jpg
5. April 2016: Über die Turnstraße führen künftig die neue Straßenbahnlinie 3 zum Technopark und auch die Chemnitzer-Modell-Bahnverbindung nach Thalheim.
 
 


 
 
Reichenhainer Str._2.jpg
28. April 2016: Bevor oberirdisch der Bau der Verkehrsanlagen beginnen kann, sind umfangreiche Leitungs- und Kanalarbeiten erforderlich. Unter der Stadlerstraße wird u.a. eine neu Gasleitung der i-netz verlegt.
 
 
 
 


 
 
Reichenhainer Str._8.jpg
31. August 2016: Blick in die Turnstraße in Richtung Reichenhainer Straße. Hier werden gerade die Gleise verlegt und verschweißt um anschließend den Schotter einbringen zu können. Der Gleisbereich wird am Ende begrünt werden.
 
 


 
 
Reichenhainer Str._9.jpg
31. August 2016: Kurz vor dem Abschluss stehender Bahnkörper, der auch der Busbefahrung dient. Im weiteren Verlauf schließt sich das Rasengleis in Richtung der zukünftigen Haltestelle Technopark an.
 
 


 
 
 
2016-10-14 Reichenhainer Str._3..jpg
14. Oktober 2016: Am Abzweig Bernsdorfer Straße/Turnstraße werden die Vorbereitungen für den Kanal- und Leitungsbau getroffen. Hier wird der doppelgleisige Abzweig darüber gebaut.
 
 
2016-10-14 Reichenhainer Str._2..jpg
14. Oktober 2016: Neuer Gleisbogen aus der Turnstraße hinaus in Richtung Reichenhainer Straße und Universität.
 
 
 
 
 
 


 
 
2016-10-14 Reichenhainer Str._1..jpg
14. Oktober 2016: Auf der fertig asphaltierten Bahn-/Bustrasse wird mit den Straßenbahnen ab Ende 2017 auch die neue Linie 82, bekannt als “Ringbuslinie”, verkehren.
 
 



 
 
 
2016-11-30 Reichenhainer Str_1.jpg
30. November 2016: Das Gleichrichterunterwerk (GUW) ist fertiggestellt. Davor sind bereits Kabelschächte und Verteilerkästen montiert.
 
 


 
 
2016-11-30 Reichenhainer Str_1.jpg
30. November 2016: Ende des zweiten Bauabschnittes in Höhe Dittesstraße. Hier schließt sich ab März 2017 der dritte Bauabschnitt an. Im Gleisbereich wurde das Pflanzgranulat für den Rasen eingelassen.
 
 
2016-11-30 Reichenhainer Str_2.jpg
30. November 2017: Herstellung des finalen Deckenschlusses auf den Bahnsteigen der Haltestelle Stadlerplatz.
 
 


 
 
2016-11-30 Reichenhainer Str_2.jpg
30. November 2017: Im Einfahrtsbereich der Wendeanlage Technopark werden Gleisanschulsskästen montiert, wozu punktuell der Gleisschotter entnommen werden muss.
 
 
 
 


 
 
2016-11-30 Reichenhainer Str_4.jpg
30. November 2016: An dieser Stelle endet das CVAG-Gleisnetz - das heißt, das städtische Straßenbahnnetz wird mit dem reginaolen Eisenbahnnetz verknüpft. Der Hubsteiger des Fahrleitungsbauers steht an jener Stelle, an der der VMS mit der Erzgebirgsbahn die Strecke weiter in Richtung bestehender Eisenbahnstrecke nach Thalheim bauen wird.
 
 


 
 
 
2017-01-10 Reichenhainer Str_2.jpg
10. Januar 2017: Die Fahrleitung ist gezogen, doch der Winter hat den neuen Streckenabschnitt unter einer Schneedecke verschwinden lassen.
 
 
2017-01-10 Reichenhainer Str_1.jpg
10. Januar 2017: Die künftige Endhaltestelle der neuen Tram 3 ist schneebedeckt, die Bauarbeiten mussten pausieren.
 
 
 
 
 

Fahrplanauskunft

Ankunft
Abfahrt
 
Datum
Kalenderfunktion
 
Uhrzeit
Uhr
   
 
 
 
Erweiterte Optionen
Für Sehbehinderte
 

Verkehrsinfo

Zug

Chemnitz Bahn

Tram

Nachtbus

  • aktuelle Störung
  • angekündigte Meldung

MIT EINEM KLICK




 
Schriftgröße Stufe 1 Schriftgröße Stufe 2 Schriftgröße Stufe 3